Hauptinhalt

Fortschrittsbericht »Aufbau Ost«

Titelbild des Fortschrittsberichts »Aufbau Ost« 2017

Fortschrittsbericht »Aufbau Ost« des Freistaates Sachsen für das Jahr 2017

Mit den Fortschrittsberichten berichten die ostdeutschen Flächenländer und Berlin seit dem Jahr 2002 über die Fortschritte beim Aufbau Ost. Sie legen dar, wie sie die ihnen zugewiesenen Mittel im Rahmen des Korbs I des Solidarpakts II verwendet haben. Die Solidarpaktmittel werden dabei in Form von Sonderbedarfs-Bundesergänzungs­zuweisungen zur Deckung teilungsbedingter Sonderlasten aus dem bestehenden starken infrastrukturellen Nachholbedarf und zum Ausgleich unterproportionaler kommunaler Finanzkraft gewährt. Der Freistaat Sachsen konnte in beinahe allen Jahren eine vollständig zweckgerechte Verwendung dieser Mittel nachweisen.

Weitere Fortschrittsberichte stehen Ihnen in der Broschürendatenbank der Sächsischen Staatsregierung zum Herunterladen zur Verfügung: 
zurück zum Seitenanfang